grimma vorlage.jpg

Geschichte des HSV Grimma:

Die Gründung des Hundesportverein Grimma e.V. ist auf das Jahr 1926 zurückzuführen.
Der Verein wurde am 7. Februar 1926 von 6 Hundefreunden gegründet. Der erste gewählte Vorsitzende war Paul Feldmann aus Grimma. Im Jahr 2006 feierte der Verein sein 80-jähriges Vereinsjubiläum. Seit 1926 hat sich die Zahl der Mitglieder wechselhaft bewegt. Zum heutigen Zeitpunkt gehören dem Hundesportverein 43 Mitglieder an.

Der Verein kann sich glücklich schätzen, über eine in 3 Sparten unterteilte Platzanlage zu verfügen. Viele tatkräftige Helfer und Sponsoren machten es möglich ein ansprechendes Vereinsgebäude mit Nebeneinrichtungen auf zu bauen.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht die Ausbildung unserer Hunde. Es wird die Möglichkeit geboten, den Hund in den Bereichen Schutz-, Begleit- oder Turnierhundesport auszubilden. Dabei ist es egal welcher Rasse ihr Hund entspringt, ob klein oder groß, ob mit oder ohne Papiere,  Jeder ist willkommen. Im Vordergrund steht der Spaß an der Arbeit mit dem Hund.

Kernpunkt der Ausbildung ist das erwünschte Verhalten des Hundes zu fördern und unerwünschte zu unterbinden. Im Vordergrund steht die Sozialisierung der Hunde und die Schulung der Hundehalter/- führer im Umgang mit ihrem Hund.

Bei uns führen wir diese Anleitung und Hilfestellung selbstverständlich artgerecht und dem Wesen des Hundes angepasst durch.

  Start  *  News   *  Geschichte   *  Galerie   *  Ausbildung   *  Kontakt   *  Impressum